Urheberrecht

Es war und ist Aufgabe des Urheberrechts, das Ergebnis kreativen Schaffens dem Schöpfer zuzuordnen und für ihn die wirtschaftliche Auswertung seines Werkes sicherzustellen. Insofern wird in diesem Zusammenhang auch vom geistigen Eigentum gesprochen. War das Urheberrecht noch vor nicht allzu langer Zeit eher eine Spezialmaterie, hat es im digitalen Zeitalter und der heutigen Informationsgesellschaft einen enormen Bedeutungszuwachs erfahren. Hierzu hat insbesondere das Internet beigetragen, in dem die Kategorien Werkschöpfer und Werknutzer nicht immer trennscharf abzugrenzen sind und geschützte Werke per Mausklick vervielfältigt und verbreitet werden können. Vor diesem Hintergrund stellen sich dem Urheberrecht vielfältige neue Herausforderungen. So kann es schon lange nicht mehr als einseitiges Schutzrecht betrachtet werden, sondern ist als Rechtsmaterie zu verstehen, die die jeweils schutzwürdigen Interessen der Urheber, der Verwerter und der Nutzer in Ausgleich zu bringen hat.

In diesem Rechtsgebiet beraten und vertreten wir vor allem

  • Museen und Galerien
  • Verlage
  • Bildagenturen
  • Autoren und Künstler
  • Unternehmen der Immobilien- und Wohnungswirtschaft
  • TK-Netzbetreiber, insbesondere Kabelnetzbetreiber
  • Antennengemeinschaften
  • Dienste- und Inhalteanbieter
  • Stadtwerke und sonstige kommunale Unternehmen
  • Kommunen
  • Unternehmen der Hotellerie und Gastronomie
  • Verbände
  • Politische Mandatsträger und Fraktionen

Unser Leistungsangebot umfasst dabei insbesondere die

  • außergerichtliche und gerichtliche Vertretung bei der Geltendmachung von Unterlassungs-, Schadensersatz- und Auskunftsansprüchen
  • Vertretung beim Erhalt von Abmahnungen
  • Beratung an der Schnittstelle zum Datenschutz- und Telekommunikationsrecht, vor allem bei der Erfüllung von Speicherungs-, Löschungs- und Auskunftspflichten und beim rechtmäßigen Umgang mit personenbezogenen Daten
  • Beratung zu allen Aspekten des Rechts der Kabelweitersendung
  • Beratung, Vertretung und Prozessführung in Sachverhalten mit internationalem Bezug